sinnieren

sinnieren

* * *

sin|nie|ren [zɪ'ni:rən] <itr.; hat:
ganz in sich versunken über etwas nachdenken; seinen Gedanken nachhängen; grübeln:
sie sitzt im Sessel und sinniert über ihr Leben.
Syn.: brüten (ugs.), sinnen, spintisieren (abwertend).

* * *

sin|nie|ren 〈V. intr.; hatgrübeln, sinnen ● über etwas \sinnieren; ins Sinnieren kommen

* * *

sin|nie|ren <sw. V.; hat:
ganz in sich versunken über etw. nachdenken; seinen Gedanken nachhängen; grübeln:
er saß in einer Ecke und sinnierte;
über etw. s.;
<subst.:> ins Sinnieren kommen.

* * *

sin|nie|ren <sw. V.; hat: ganz in sich versunken über etw. nachdenken; seinen Gedanken nachhängen; grübeln: er saß in einer Ecke und sinnierte; über etw. s.; So sind nun einmal die Gedanken, sinnierte er (Weber, Tote 227); Beide sinnierten gern vor sich hin (Hausmann, Abel 10); <subst.:> ins Sinnieren kommen; Seine Art zu denken war ein Sinnieren, ihm fehlten Leichtigkeit, Frische, vor allem Humor (Meckel, Suchbild 79).

Universal-Lexikon. 2012.

Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • sinnieren — Vsw std. stil. (19. Jh.) Stammwort. Zunächst mundartliche Erweiterung von sinnen (um das Grüblerische auszudrücken), dann verallgemeinert. Sinn. deutsch s. sinnen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • sinnieren — V. (Aufbaustufe) in Gedanken versunken sein Synonyme: grübeln, nachdenken, sinnen, nachsinnen (geh.), brüten über (ugs.) Beispiel: Der Schriftsteller sinniert in seinem Werk über Leben und Tod …   Extremes Deutsch

  • sinnieren — sin·nie·ren; sinnierte, hat sinniert; [Vi] (über etwas (Akk)) sinnieren gespr; über etwas nachdenken, grübeln <vor sich hin sinnieren>: über sein Schicksal sinnieren …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • sinnieren — ↑ sinnen (1). * * * sinnieren:⇨grübeln sinnieren→denken …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • sinnieren — sin|nie|ren (umgangssprachlich für in Nachdenken versunken sein) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • sinnieren — [siniàn] grübeln, seinen Gedanken nachhängen …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • brüten — sinnieren; grübeln * * * brü|ten [ bry:tn̩], brütete, gebrütet <itr.; hat: 1. (von Vögeln) auf den Eiern sitzen und sie erwärmen (sodass sich die Jungen entwickeln und schließlich ausschlüpfen können): die Amsel, Glucke brütet. 2. (ugs.) lange …   Universal-Lexikon

  • grübeln — (sich) das Hirn zermartern; (angestrengt) nachdenken; (sich) den Kopf zerbrechen; nachsinnen; sinnieren (über); überdenken; nachgrübeln; bedenken; …   Universal-Lexikon

  • bedenken — (sich) etwas merken; an etwas denken; grübeln; nachsinnen; sinnieren (über); überdenken; nachgrübeln; nachdenken; überlegen; vorhersehen; …   Universal-Lexikon

  • nachdenken — (sich) das Hirn zermartern; (sich) den Kopf zerbrechen; grübeln; grübeln; nachsinnen; sinnieren (über); überdenken; nachgrübeln; bedenken; …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”